Weingut Kistenmacher & Hengerer

Die Weine von Hans Hengerer stehen kompromisslos im Zeichen der Qualität „Ich möchte, dass meine Weine für sich sprechen…“. Nach der Ausbil­dung und Praktika im Ausland, ging es zurück in den elterlichen Betrieb nach Heilbronn. „Wenn die Familientraditon im Weinbau bis 1418 zurückreicht, stellt sich die Frage der Berufswahl nicht wirklich.“
Hengerers große Stärke ist der Spätburgunder, den er wegen der Eleganz und Finesse besonders schätzt. Die Akribie, mit der er seine Reben pflegt und mit der er im Keller arbeitet, schlägt sich in der hohen Qualität des gesamten Sortiments wieder. Gewollt niedrige Erträge sorgen für Extraktreichtum. Die Weine sind auf Langlebigkeit angelegt, keine Blender, die schnell Eindruck machen, sondern charakterstarke Gewächse, die Zeit brauchen, bis sie sich öffnen und ihre wahre Qualität zeigen.

Fakten
Kontakt: Eugen-Nägele-Strasse 25
74074 Heilbronn
Telefon 07131/172354
Telefax 07131/172354
info@kistenmacher-hengerer.de
www.kistenmacher-hengerer.de
Inhaber: Hans Hengerer
Kellermeister: Hans Hengerer
Außenbetrieb: Hans Hengerer
Verkaufsleiter: Hans und Sabine Hengerer
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Samstag 9.00 bis 11.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung
Historie: Weinbau seit 1418
Rebfläche: 11 ha
Jahresproduktion: 70.000 Liter
Beste Lagen: Heilbronn Wartberg, Heilbronn Stiftsberg, Heilbronn Stahlbühl
Böden: Keuperverwitterung, Schilfsandstein
Rebsorten: 30% Trollinger, 20% Riesling, je 8% Kerner und Lemberger, je 5% Merlot, Muskattrollinger, Gelber Muskateller, Samtrot, Spätburgunder, 9% übrige Sorten (Grauburgunder, Chardonnay, Weissburgunder)
Mitglied: VDP, WeinVilla, Gruppe Junges Schwaben